Tourismus- & Eventmanagement als Duales Studium

NEU: Schwerpunkt Tourismus- und Eventmanagement im Studiengang International Business Management

Nach erfolgreicher Akkreditierung in 2015 startet in diesem Jahr am iba-Studienort Freiburg auch der Studienschwerpunkt Tourismus- und Eventmanagement. Die Möglichkeit zum Studienbeginn ist wie bei allen anderen Schwerpunkten zum 1. Juli, 1. Oktober und 1. Januar gegeben.

Duales Studium Tourismus- und Eventmanagement

Studierende Event

Deutschland ist ein globales tourismuswirtschaftliches  Schwergewicht. Die Deutschen reisen sehr gerne und sehr viel, sei es privat oder beruflich, sei es national oder über Grenzen hinweg. Mehr als 2500 Reiseveranstalter allein in Deutschland kümmern sich um die vielschichtigen Reisemotive der deutschen Touristen. Aber Deutschland ist auch eine beliebte Destination. Unter Berücksichtigung indirekter und induzierter Effekte ergibt sich insgesamt eine dem Tourismus zurechenbare Bruttowertschöpfung in Deutschland von mehr als 215 Milliarden Euro. Das ist weit mehr als die gesamte deutsche Autoindustrie leistet. Tendenz steigend. Dabei gehen 2 von 3 Reisen bereits ins Ausland und Deutschland ist der größte Devisenbringer im internationalen Tourismus; fast 70 Milliarden Euro jährlich geben die Deutschen bereits für Auslandsreisen aus.

Aber auch die sogenannte Eventwirtschaft ist ein stetig wachsender internationaler Markt und erwirtschaftet allein in Deutschland mittlerweile mehr als 50 Milliarden Umsatz im Jahr. Und Events, Messen und Kongresse sind mittlerweile wesentliche Elemente im modernen Marketingmix von Unternehmen.

Wie könnte Ihr zukünftiger Beruf aussehen?

Airline

Das Duale Studium  Tourismus- und Eventwirtschaft bietet für die Absolventinnen und Absolventen zahlreiche interessante Karriereoptionen wie zum Beispiel die Arbeit bei Konzert- und Messeveranstaltern, Medienunternehmen, Reiseveranstaltern, Messegesellschaften oder Destinationsmarketing-/ Destinationsmanagement-Organisationen.

Im Geschäftsreisesegment sind die Übergänge zwischen Tourismus und Eventwirtschaft fließend. Jüngere topmoderne Arbeitgeber sind Low-Cost-Airlines, regionale Flughäfen, Tourist Cities und internationale Kreuzfahrtgesellschaften.

Welche schwerpunktspezifischen Inhalte kommen auf mich zu?

Im Studienschwerpunkt Tourismus- und Eventmanagement werden folgende Themen behandelt:

  • Einführung in die Tourismuswirtschaft
  • Einführung in die Event- und Messe-Wirtschaft
  • Marketing und Strategie
  • Rechtliche Grundlagen
  • Tourismuspolitik
  • Sustainable Destination Management
  • Freizeitanlagen und Kurorte
  • Grundlagen in Beherbergung & Gastronomie
  • Informationstechnologie
  • Digitale Vermarktung
  • Management Information Systems
  • Emerging Markets
  • Internationale Großveranstaltungen
  • Consulting-Grundlagen und Projektmanagement
  • Fallstudien

Derzeit ist folgender Studienverlaufsplan gültig:


Wie sieht ein duales Studium am iba-Studienort Freiburg aus? >>>

 

Akkreditierungen & Partnerinstitutionen

AHPGS
Staatlich anerkannt
ACQUIN

Ansprechpartner

Désirée Grußeck

B.A.

Unternehmenskooperation, Schwerpunkt: Tourismus- und Eventmanagement

Tel +49 761 70 329 - 226

Fax +49 761 70329 - 131

d.grusseckSPAMFILTER@iba-freiburg.de

Dr. Jörg Schoder

Studienbereichsleiter Tourismus- und Eventmanagement

Tel +49 761 70 329 - 184

Fax +49 761 70 329 - 195

j.schoderSPAMFILTER@iba-freiburg.de